Autoentsorgung

 

Mit dein-autoverwertung.de innerhalb von 48 Stunden ihr PKW in Hamburg verwerten lassen!

Unsere Abholung läuft schnell und unkompliziert. Kontaktieren Sie uns über unser Formular und innerhalb von 24 Stunden  erhalten Sie einen Abholtermin. Unsere Autoexperten verladen ihr PKW auf ein Schlepper, sobald  die Verwertung abgeschlossen ist, erhalten Sie innerhalb einer Woche ihr offizielles Verwertungsnachweis.Als zusätzliches Service-Angebot melden wir Ihr angemeldetes PKW kostenfrei für Sie ab!

Das es bei uns unkompliziert läuft, bestätigen zahlreiche positive Erfahrungen unserer Kunden.

 

Es ist durchaus möglich eine kleine Summe für ihr Fahrzeug zubekommen.Ob Sie für Ihr Auto noch Geld bekommen können ist vom Alter, Zustand und Modell abhängig.

Sprechen Sie uns einfach darauf an!

 

 

Folgende Unterlagen werden benötigt(falls vorhanden):

- Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil 1)
- Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil 2)
- Personalausweis

 

Die Abholung aus dem Raum Hamburg (Umkreis max. 50 Kilometer) für Sie kostenlos!

 

Falls ihr Fahrzeug noch angemeldet ist, melden wir ihr Fahrzeug kostenfrei ab ! Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern.

Für eine Abmeldung wird folgendes benötigt:

- Ihren Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil 1),
- Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil 2) und
- beide Nummernschilder.

Mit dem Verwertungsnachweis  können Sie Ihre Versicherung vorab informieren. Die Abmeldebestestätigung erhält Ihre Versicherung nach erfolgter Abmeldung automatisch von der Zulassungsstelle.

Umweltschutz

Die Rohstoffvorkommen der Erde sind begrenzt. Viele Lagerstätten wurden abgebaut und neue Vorkommen können nur mit großem Aufwand erschlossen werden. Die Wiederverwertung wertvoller Rohstoffe wird zunehmend wichtiger und dient dem Umweltschutz.

So setzt sich zum Beispiel auch ein Auto aus zahlreichen Rohstoffen zusammen und enthält zudem umweltgefährdende Substanzen. Stahl und Kupfer können sachgerecht wiederverwertet werden. Blei oder Fluorchlorkohlenwasserstoff (FCKW) müssen jedoch unbedingt entsorgt werden, damit keine Gefährdung der Umwelt entsteht.

Viele Metall- aber auch Kunststoffteile sind mit Problemsubstanzen belastet. Hierzu zählen Alt- und Getriebeöle, Kraftstoffe, Batteriesäuren, Bremsflüssigkeit, Schwermetalle, PVC und Hartschaum.

Wir haben uns verpflichtet, Umweltauflagen einzuhalten und Nachhaltigkeit großzuschreiben. Für uns ist selbstverständlich, dass wir mit den weltweit knapper werdenden Ressourcen sorgfältig umgehen und an einer weiteren Optimierung arbeiten. Wir verwenden nur umweltfreundliche, langlebige Materialien und stellen ein vollständiges Recycling sicher. Selbstverständlich für uns ist die sorgsame Behandlung von Werkzeugen und aller Einrichtungen.

Deshalb arbeiten wir mit bewährten Recyclingunternehmen zusammen.

Teileverkauf

Vorbeikommen und finden!

Bei uns gibt es sehr viele Autoteile,werden Sie fündig.

OBEN